Preissenkung PARD NV007A (Digitales Nachtsichtgerät)

Sehr geehrte Kunden,

ich darf Ihnen heute mitteilen, dass das beliebte digitale Nachtsicht- und Nachtsichtnachsatzgerät (auch auf dem Okular einer Primäroptik, z.B. Zielfernrohr, zu verwenden) PARD NV007A (A = neueste Version 2020) im Preis gesenkt werden konnte.
Es liegt nun bei 549.- EUR und ist ab Lager lieferbar.

Seit 18. September 2020 ist im Übrigen eine Allgemeinverfügung des Landkreises Bamberg zur Verwendung von Nachtsichttechnik zur Schwarzwildbejagung in Kraft getreten, d.h. es ist für den dortigen Umfang und Zweck keine Einzelgenehmigung mehr erforderlich um – z.B. o.g. Pard – zur Schwarzwildbejagung einzusetzen !

In „eigener Sache“, da nicht jedem Kunden bekannt:
mein Ladengeschäft ist seit dem 11.Januar wieder zu den üblichen Geschäftszeiten
Montag – Freitag 10-18 Uhr geöffnet !

Gemäß dem erschienenen Merkblatt des Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege „FAQ Corona-Krise und Wirtschaft“ ist die Öffnung von Ladengeschäften mit Kundenverkehr grundsätzlich untersagt.

Zu den Ausnahmen gem. §12 Abs.1 S.1 der 11.BaylfSMV dürfen sich auch Geschäfte mit Jagdbedarf zählen.

„… Sog. „Mischbetriebe“ können insgesamt öffnen, wenn der Schwerpunkt (> 50%) ihrer Tätigkeit im erlaubten Bereich (in meinem Fall „Jagdbedarf“) liegt. Sie können dann auch die übrigen Sortimente verkaufen, um die betrieblichen Abläufe nicht zu belasten. …“

Dieser Abschnitt des Merkblatts bedeutet, dass mein Geschäft das komplette Sortiment verkaufen darf – nicht nur Jagdbedarf an Jäger.

Das Tragen einer FFP2-Maske im Ladengeschäft ist Pflicht !

P.S.: Ihre Jagd- und Schützenkameraden wollen auch immer auf den aktuellen Stand sein?
Empfehlen Sie die Anmeldung für meinen NEWSLETTER weiter.
Eine mail genügt und ich entferne Sie jederzeit auch wieder aus dem Verteiler.

Ihr Stefan Geus

Waffen Geus
Jäckstraße 35
96052 Bamberg
Tel. 0951/700 966 20

Information Munitionsverkauf

ACHTUNG: ich möchte darauf hinweisen, dass der Erwerb von Munition nur bei Vorlage der original Erwerbsberechtigung möglich ist!
Diese ist nicht nur zum Erwerb, sondern auch beim Transport mitzuführen. Kopien, Abphotographien auf Smartphones etc. können nicht akzeptiert werden.

D.h. für den Jagdscheininhaber: Jagdschein im Original beim Erwerb von Patronen für Langwaffen. Für Kurzwaffenpatronen WBK im Original mit dem entsprechenden Stempel zur Munitionserwerbsberechtigung.

D.h. für den Sportschützen: WBK grün im Original mit dem entsprechenden Stempel zur Munitionserwerbsberechtigung.
Bzw. WBK gelb im Original.